Aktuelles

Glitzersterne

Menschen anders und Freunde

Unter dem Titel „Glitzersterne“ bringen kreative Künstler mit Lust auf Show zur Weihnachtszeit ein Feuerwerk an Darbietungen auf die Bühne.

Im Mittelpunkt des Programms steht die junge Varietégruppe „Menschen anders“ des Dietzenbacher Zirkus Chicana. Dem „Cirque Nouveau“ verschrieben, schaffen die Artisten mit traditionellem Zirkusspiel bilderreiche und feinsinnige Geschichten. Sie zeigen abenteuerliche Akrobatik, Tanz, Slapstick, Luftartistik, Jonglage und mehr.

Veranstaltungsort ist die Hugenottenhalle, Frankfurter Straße 152, 63263 Neu-Isenburg.
Karten zum Preis von 23,50 Euro (ermäßigt 19,50 Euro) unter www.hugenottenhalle.de

Die Veranstaltungstermine -
hier...

Varieté „Menschen anders“

Varietégruppe „Menschen anders“ lädt zur großen Show

Mit einem Feuerwerk der großen Zirkuskunst präsentiert die Varietégruppe „Menschen anders“ die neue Show. Mit Darbietungen, die den Zuschauer tief berühren.
Gezeigt werden atemberaubende Akrobatik, bezauberndes Schauspiel und quirliger Tanz. Beeindruckend starke junge Männer und wunderschöne junge Frauen gehen in die Luft, tanzen an der Stange, jonglieren, singen und verbiegen sich. Alles in „Brand-new-Acts“ der Extraklasse. In der Varietégruppe „Menschen anders“ - fester Bestandteil des Zirkus Chicana - wirken Nachwuchskünstler ebenso wie erfahrene Zirkusprofis.

Die Premiere findet im beheizten Sternenzelt im Hessentagspark statt (nur mit Varietébestuhlung und Tischen, Tickets zu 18 Euro, keine Ermäßigung).
Weiter geht es am Freitag. Der Eintritt – bis auf die Donnerstagsveranstaltung – kostet 15 Euro, ermäßigt 10 Euro.
Karten im Vorverkauf gibt es in der Buchhandlung „Bücher bei Frau Schmitt“, Schmidtstraße 1 sowie im Bürgerhaus Dietzenbach, Europaplatz 3.

Die Veranstaltungstermine
- hier...


Ferien-Zirkus

Kinder- und Jugendzirkus Chicana lädt zum Ferien-Zirkus

„Lebe deinen Traum und dein Tag wird mit einem Lächeln beginnen.“ Unter diesem Motto lässt der Kinder- und Jugendzirkus Chicana auch in diesem Sommer Träume wahr werden. „Manege frei“ heißt es für alle Nachwuchsartisten beim großen Ferien-Zirkus im Zelt. Von Montag bis Freitag können Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 14 Jahren in die Fußstapfen der großen Zirkusstars treten und sich in verschiedenen Disziplinen ausprobieren. Angeboten werden unterschiedliche Arten von Akrobatik: Artistik auf dem Zylinderrohr Rola-Bola, auf Drahtseil, Einrad, Stelzen und Laufkugel sowie Jonglage mit Tellern, Tüchern, Ringen, Keulen, Bällen und Diabolo. Und natürlich fehlen auch die großen Künste nicht: Bei der Luftakrobatik schweben die Teilnehmer an Tuch, Trapez und Ring.

„Bei allem, was wir tun, stehen Spaß und Spielfreude im Mittelpunkt“, verspricht Zirkuspädagogin und Ferien-Zirkus-Leiterin Diana Williams. „Zirkus, das sind wir alle, gemeinsam sind wir stark.“ Für passives Konsumieren sei da kein Platz. „Die Nachwuchsartisten wirken in allen Disziplinen von Akrobatik bis zur Jonglage selbst und unmittelbar.“

Trainieren werden die Kinder und Jugendlichen täglich von 10 bis 17 Uhr im Sternenzelt im Hessentagspark (Adolph-Kolping-Straße). Wer fleißig arbeitet, braucht auch Stärkung; Getränke, Obst, kleine Snacks und ein warmes Mittagessen stehen bereit. Für Mittwoch ist im Anschluss an das Training ein gemeinsamer Grillabend bis etwa 20 Uhr geplant. Und selbstverständlich steht auch der große Auftritt auf dem Programm: Am abschließenden Freitag sind die Gäste zur Abschluss-Show herzlich willkommen.

Der „Ferien-Zirkus Chicana“ kostet 160 Euro pro Teilnehmer, Geschwisterkinder zahlen 110 Euro. Anmeldungen sind möglich bei Diana Williams unter Telefon 06074/41269, oder per Mail: zirkus.chicana@web.de.

Die Termine für den Ferien-Zirkus -
hier...